Fußball-WM: Jetzt geht's los!

Fussball Spieler

DAS Sport-Highlight des Jahres geht endlich los! Mit dem Match des Gastgebers Russland gegen Saudi-Arabien beginnt heute Nachmittag die 21. Fußball-WM. Wir Fans dürfen uns auf 64 Spiele in 12 verschiedenen Stadien freuen. Zu den Top-Favoriten zählen bei den Buchmachern Brasilien und Deutschland, gefolgt von Frankreich und Spanien.

Und hier haben wir für dich alle Gruppen im Überblick...

Fußball-WM: Gruppe A

• Russland

• Saudi-Arabien

• Ägypten

• Uruguay

Die vom Papier her wohl “unattraktivste“ Gruppe. Gastgeber Russland hat sich in den Vorbereitungsspielen schwach präsentiert. Abwarten, ob mit Unterstützung des Publikums der Aufstieg in die K.O-Phase gelingt. Uruguay ist mit Superstars wie Suarez und Cavani klarer Gruppenfavorit. Bei Ägypten richten sich natürlich alle Augen auf Mohamed Salah. Die Frage: Was macht die Schulter? Saudi-Arabien ist krasser Außenseiter.

Fußball-WM: Gruppe B

• Portugal

• Spanien

• Marokko

• Iran

Die Rollen sind klar verteilt. Spanien und Portugal sind die Favoriten, treffen allerdings schon am ersten Spieltag aufeinander. Wer dieses Match verliert, steht bereits unter Druck. Trotzdem: Sollten tatsächlich Marokko oder der Iran den Aufstieg ins Achtelfinale schaffen, wäre das schon eine absolute Sensation.

Fußball-WM: Gruppe C

• Frankreich

• Australien

• Peru

• Dänemark

„Les Bleus“ sind heiß auf den Titel. Frankreich hat ein Top-Team und zählt nicht umsonst dank geballter Offensiv-Power zu den WM-Favoriten. Mbappe, Griezmann, Pogba – Fußballherz, was willst du mehr. Peru, Dänemark und Australien werden sich ein heißes Match um den zweiten Platz liefern. Hier kann jeder jeden schlagen.

Fußball-WM: Gruppe D

• Argentinien

• Island

• Kroatien

• Nigeria

Eine der attraktivsten Gruppen! Argentinien mit Superstar Messi hat sich in der Qualifikation nicht mit Ruhm bekleckert, zählt aber natürlich wie bei jeder WM zum Favoritenkreis. Mit Island, Kroatien und Nigeria warten aber sehr unangenehme Gegner. Die „Wikinger“ waren DIE Sensation bei der EM 2016. Ob sie aber jetzt einen ähnlichen Erfolgslauf starten können, bleibt fraglich. Kroatien ist stark wie immer. Und Nigeria gilt für viele als stärkstes afrikanisches Team bei dieser WM. Das werden ganz heiße Matches.

Fußball-WM: Gruppe E

• Brasilien

• Schweiz

• Costa Rica

• Serbien

Holt sich Brasilien wirklich den sechsten Titel? Vieles spricht dafür, die Mannschaft ist enorm stark, davon kann das ÖFB-Team seit Sonntag berichten. Die Qualifikation war überragend. Alle Augen sind natürlich auf Neymar gerichtet, doch die Mannschaft würde auch ohne ihn zu den Favoriten zählen. Die Schweiz ist sicher ein heißer Tipp für den zweiten Platz in dieser Gruppe, Costa Rica und Serbien können aber durchaus mithalten.

Fußball-WM: Gruppe F

• Deutschland

• Mexiko

• Schweden

• Südkorea

Kann der Weltmeister den Titel verteidigen? Die Zuversicht bei den deutschen Fans war schon mal größer. Die schwachen Auftritte in der Vorbereitung gegen Österreich und Saudi-Arabien, der Wirbel um Özil und Gündogan, die Tormann-Frage und die Nicht-Nominierung von Leroy Sane sorgen für Wirbel im deutschen Lager. ABER: Es gibt wohl kaum eine bessere Turnier-Mannschaft. Wenn es drauf ankommt, sind die Deutschen immer voll da. Mexiko ist WM-Dauerteilnehmer, mehr als das Achtelfinale schaut allerdings nie raus. Schweden und Südkorea sind nicht chancenlos, aber doch Außenseiter in dieser Gruppe.

Fußball-WM: Gruppe G

• Belgien

• Panama

• Tunesien

• England

Bei kaum einer anderen Gruppe sind sich die Buchmacher so einig, wenn es um die Plätze 1 und 2 geht. Belgien ist mehr als nur ein Geheimfavorit, die „Roten Teufel“ haben einen der stärksten Kader bei dieser WM. Ob die Spieler allerdings auch als Mannschaft funktionieren, bleibt abzuwarten. England ist ebenfalls heiß wie lange nicht mehr, der Traum vom zweiten Titel nach 1966 lebt. Solange es nicht ins Elferschießen geht… Tunesien und Panama sind in dieser Gruppe vom Papier her eigentlich chancenlos. Aber die WM ist doch immer für Überraschungen gut.

Fußball-WM: Gruppe H

• Polen

• Senegal

• Kolumbien

• Japan

Vier Teams von vier verschiedenen Kontinenten und alle haben Chancen aufs Achtelfinale. Diese Gruppe verspricht Spannung pur, hier kann wirklich jeder jeden schlagen. Mit Polens Lewandowski, Senegals Mane und Kolumbiens James Rodriguez werden sich Weltklasse-Spieler am Platz treffen. Die Japaner sind Außenseiter, durchaus aber für Punkte gut.

Teile diese Story mit allen WM-Fans unter deinen Freunden!

Kuh tötet Touristin

So viel muss der Bauer zahlen

Das sind Hollywoods-Traumpaare

Top 3 sind echte Dauerbrenner

Sauf-Unterricht für Schüler

Teenies werden abgefüllt

Größte Biene der Welt

O-M-G!!!!

Nach Friseur komplett entstellt

Frau will Schmerzensgeld

Steak aus dem 3-D-Drucker?

Ähm, lecker? Mahlzeit!