Fußballer verliert bei Foul Hoden

(03.10.2017) Fußballprofi verliert bei Cup-Spiel einen Hoden! Dieser schreckliche Fall ist nun in Bosnien-Herzegowina passiert. Beim Match FC Zrinjski Mostar gegen den FC Sloga wird Außenverteidiger Marin Galic bei einem Foul unglücklich zwischen den Beinen getroffen. Er geht zu Boden!

Schließlich muss ihm im Spital ein Hoden entfernt werden, weil dieser durch den Tritt so stark verletzt worden ist. Ob Galic seine Fußball-Karriere fortsetzen wird, ist nicht bekannt.

Im Internet kursiert ein Video von dem schlimmen Foul! Dieses findest du weiter unten!

Fußballer verliert bei Foul Hoden 2

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung