Gailtal: Illegales Autorennen

500-PS-Boliden gestoppt

In Kärnten hat die Polizei zwei völlig irre Raser gestoppt. Die beiden Niederländer haben sich mit ihrem 500 PS starken Sportwagen ein Duell auf der Gailtalstraße geliefert. Sogar in unübersichtlichen Kurven haben sie sich gegenseitig mit weit über 100 km/ überholt. Mehrere Autofahrer haben nur durch Ausweichmanöver einen Unfall verhindert.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Die Polizei hat die beiden schließlich gestoppt, beide mussten mehrere hundert Euro Sicherheitsleistung bezahlen. Es dürfte sich um zwei Teilnehmer der StreetGasm 2000 handeln. Das ist ein illegales Autorennen quer durch Europa.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

U-Haft für Österreicher Josef

Update zur isolierten Familie

Bub bestellt lebenden Skorpion

aus Versehen

Britische Skandal-Realityshow!

Haustiere essen: ja oder nein?

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

Streit um Straches Facebook

HC-Anwalt fordert Zugangsdaten

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit