'Game of Thrones': Virengefahr

Downloads extrem verseucht

(04.04.2019) Fans von “Game of Thrones“ sind offenbar besonders virengefährdet. Laut IT-Experten ist in illegalen Downloads der beliebten Serie besonders viel Malware enthalten. Allein im Jahr 2018 sind 17 Prozent des infizierten Download-Inhalts als “Game of Thrones“ getarnt gewesen. Auch in anderen angesagten Serien wie "The Walking Dead“, "Arrow“, "Suits“ oder "Vikings“ stecken viele Viren.

Thorsten Behrens von saferinternet.at:
"Die Cyberkriminellen kennen sich aus und wissen natürlich, was besonders beliebt ist und wonach am häufigsten gesucht wird. Serien laufen leider auf unterschiedlichen kostenpflichtigen Streaming-Diensten. Viele suchen daher nach Gratis-Varianten, wo sie die Serien illegal schauen können. Und dort schlagen die Betrüger zu."

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien