Gas-Explosion in Wien-Penzing

Wohnung völlig zerstört

(07.08.2023) Schwere Explosion in einem Mehrparteienhaus in Wien-Penzing! Gegen 5 Uhr Früh ist es in dem Gebäude in der Goldschlagstraße zum Megaknall gekommen. Eine Wohnung im ersten Stock soll bei der Explosion völlig zerstört worden sein, es könnte sich um einen Gas-Unfall handeln. Durch die Wucht der Explosion sollen Trümmer auf die Straße und in den Innenhof geschleudert worden sein. 14 Hausbewohnerinnen und Hausbewohner sollen von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht worden sein, drei Bewohner sollen der Rettung übergeben worden sein. Die Ermittlungen laufen jetzt auf Hochtouren.

(mc)

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch