Gasalarm: Kindergarten evakuiert

(21.04.2015) Riesenschreck in einem Kindergarten im steirischen Frohnleiten. Der Leiterin des Pfarrkindergartens fällt plötzlich Gasgeruch aus dem Keller auf. Die Pädagogin reagiert zum Glück routiniert, alarmiert die Feuerwehr und veranlasst in Ruhe die Evakuierung des Gebäudes. 110 Kinder und Betreuerinnen warten schließlich im Freien auf die Einsatzkräfte.

Eva Stockner von der Steirerkrone:
“Feuerwehr und Rettung sind schnell eingetroffen, für die Kinder natürlich unglaublich spannend. Ein Mitarbeiter der Energie Steiermark hat dann eine defekte Gastherme festgestellt. Nach 30 Minuten ist der Kindergartenbetrieb wieder aufgenommen worden. Es ist zum Glück niemand verletzt worden.“

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos