Gast bedrohte Wirt

Mit CO2-Pistole

(28.10.2021) Dass das Lokal Sperrstunde hatte hat ein 44-jähriger Kroate im steirischen Lieboch nicht akzeptieren wollen!

Als der Wirt dem Kroaten mitteilt, dass er das Lokal verlassen muss, entbrennt zwischen den beiden ein heftiger verbaler Streit! Der Gast wird dann ins Freie gedrängt, aber aufgeben will er nicht. Er läuft zu seinem Auto und holt eine CO2-Pistole hervor!

Damit marschiert er noch einmal in das Wirtshaus und bedroht die anwesenden Mitarbeiter wortlos, bevor er geht. Die alarmierte Polizei kann den Kroaten dann nicht weit vom Lokal in seinem Auto ausfindig machen und festnehmen.

Gegen den 44-jährigen wird ein Waffenverbot ausgesprochen, er wird auf freiem Fuß angezeigt.

(FJ)

Kind bei Murenabgang getötet

STMK: Mure verschüttet 4 Kinder

Messerangriff auf Hundebesitzer

Wien: 3 Jahre Haft

"Als ob dich wer erwürgt"

Céline Dion: Autoimmunkrankheit

Teenies klauen Auto

Mehrere Tage unterwegs

Wien: Bub (2) fällt aus Fenster

Mutter war nicht zu Hause

Stadion in Regenbogenfarben

Zeichen während EM

Valeriia (9) ist tot!

Opfer von Gewalt!

Amazon Prime: Geld zurück

Bitte melde dich!