Gebrauchtwagen werden Mangelware

Wegen Chipmangel

(25.10.2021) Nicht nur ein Neuwagen ist derzeit schwer zu bekommen. Auch Gebrauchtwagen sind so gut wie ausverkauft! Es fehlen weltweit einfach die Rohstoffe und es gibt einen großen Computerchip-Mangel.

Nach den Lockdowns erholt sich die Wirtschaft doch schneller als gedacht, wodurch es zu diesen Engpässen kommt. Viele müssen momentan auf ihre Neuwagen warten, aber jetzt sind auch Gebrauchtwagen exklusive Ware. Das Ganze geht so weit, dass es mittlerweile sogar für Gebrauchtwagen Wartelisten gibt und die Preise steigen.

Um etwa 15 Prozent sind so etwa die Preise bei den Gebrauchten in den letzten Monaten gestiegen! Laut Branchen-Kennern wird sich die Lage vor dem Jahr 2023 nicht entspannen. Aktuell noch vergleichsweise gut zu bekommen: Elektroautos!

(FJ/MS)

Rodelcrash in Tirol!

'Alpine Coaster': Bremsversagen!

Musk greift Apple an!

Schlagabtausch auf Twitter

Maskenpflicht in Öffis bleibt!

Wien: auch jetzt im Winter

Ehemann zerhackt

Mit Hilfe von Sohn

Freitag+Samstag Handel dicht?

Streikgefahr groß

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen