Geburt auf Tangente

Spektakuläre Aktion

(02.08.2023) Was tun, wenn das Baby kommt? In diesem Fall rechts ranfahren. Am Dienstagabend gegen 21:40 Uhr ereigneten sich spektakuläre Szenen auf der Tangente. Das Paar machte sich gerade mit dem Auto auf den Weg in eine Wiener Privatklinik. Das Kind hat jedoch andere Pläne, weshalb das Paar auf der A23 halten muss. Unter telefonischer Anleitung bringt der Vater sein zweites Kind gesund zur Welt. Während sie auf Hilfe warten, trennt der Vater die Nabelschnur mithilfe eines Schuhbands. Beim Eintreffen der Rettung war die Geburt bereits vorbei. Mutter und Sohn Niklas wurden wohlauf ins Spital gebracht. (sw)

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande

Forster muss Konzerte absagen

Auch Österreich betroffen?

Dua Lipa stürzt wegen Schweiß

Bühnenshow wird geändert

Ben ist zur Vernunft gekommen

Folgt jetzt die Scheidung?