Geburt im Rettungswagen

Da hatte es ein kleiner Kärntner aber supereilig. Eine Villacherin hat ihr Baby gleich im Rettungswagen zur Welt gebracht. Auf dem Weg ins Krankenhaus werden die Wehenabstände plötzlich so kurz, dass das Rettungsteam am Straßenrand anhält. Die Geburt ist dann zum Glück ohne Komplikationen verlaufen.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Großes Kompliment auch an den Papa. Der musste nämlich während der Geburt wegen Platzmangels aus dem Rettungswagen raus und in der Kälte frieren. Mutter, Vater und Sohn geht es aber bestens.“

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

Arzt während Hirn-OP gefeuert

Patient war am OP-Tisch