Geburtstag im Tonstudio

Taylor Swift ist 33

(15.12.2022) So verliebt ins Studio, dass sie sogar ihren Geburtstag dort verbringt. Seit jetzt fast 16 Jahren ist die frisch 33 gewordene Taylor Swift in der Musikbranche tätig. Sie zählt dieses Jahr sogar zu den Top-Spotify-Künstlerinnen.

Am Dienstag feierte die US-Amerikanerin ihren 33. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag postet sie einen Schnappschuss auf Instagram. Auf diesem befindet sie sich ausgerechnet im Tonstudio.

Auf dem Bild zu sehen ist die Blondine mit ihrem Kollegen und Freund Jack Antonoff. Dieser hat es sich vor dem Musik-Set-up gemütlich gemacht, während Taylor am Boden, mit einem Cello auf ihrem Schoß posiert. "Meinen 33. Geburtstag habe ich natürlich im Studio verbracht. Ich hätte es nicht anders gewollt" schreibt sie unter ihren Beitrag.

Das Herz des ehemaligen Country-Stars schlägt aber anscheinend nicht nur für die Musik. Sie möchte in naher Zukunft auch in die Filmbranche einsteigen. Dort möchte sie sich als Regisseurin und Drehbuchautorin versuchen und bald ihren ersten eigenen Film bei der Produktionsfirma Searchlight Pictures drehen.

(LN)

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika