Gefängnisstrafe wegen Plastiksackerl

(28.08.2017) Wer ein Plastiksackerl dabei hat, kann für vier Jahre ins Gefängnis wandern. Ganz schön krass, oder?

In Kenia in Afrika ist nun das strengste Anti-Plastiksackerl-Gesetz der Welt in Kraft getreten. Herstellern, Verkäufern und sogar Benutzern von Plastiksackerln drohen Haftstrafen von bis zu vier Jahren oder Geldstrafen von umgerechnet bis zu 33.000 Euro.

Weil Plastiksackerl die Weltmeere verschmutzen, gibt es mittlerweile in vielen Ländern Vorschriften. In Österreich wurde die Gratis-Abgabe von Plastiksackerln gestoppt.

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt