Geht Benzin bald aus?

Panikkäufe in den USA

(14.05.2021) Können Amerikanerinnen und Amerikaner bald nicht mehr tanken? An der Ostküste der USA gibt es extreme Benzin-Engpässe. Grund dafür: Vor wenigen Tagen hat es einen Cyberangriff auf die größte Benzin-Pipeline der USA gegeben. Weil die Menschen Angst haben mit ihrem Auto auf der Strecke zu bleiben, kommt es im Osten des Landes zu Panikkäufen. Autofahrer stehen stundenlang an Tankstellen, um anschließend mehrere Kanister Benzin zu kaufen. Drei von vier Tankstellen hätten jetzt gar keinen Sprit mehr. Aber sieh selbst:

Sogar in der Hauptstadt Washington DC wird das Benzin knapp. US-Präsident Joe Biden versucht zu beruhigen und ersucht die Bevölkerung nicht in Panik zu verfallen. Mit eher mäßigem Erfolg.

(CD)

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival