Gemeinde setzt Mieten aus

Tolle Aktion in Finkenstein

(19.03.2020) Keine Miete während der Corona-Krise! Die Gemeinde Finkenstein am Faaker See sorgt jetzt mit einer tollen Aktion für Aufsehen. Man setzt im April die monatliche Miete für Gemeindewohnungen aus. Bedeutet: Die Bewohner ersparen sich nächsten Monat die Zahlung.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Ein entsprechendes Dokument haben der Bürgermeister und die Vizebürgermeisterin bereits unterschrieben. Auch private Vermieter wollen da nachziehen. Und auch in Klagenfurt wird jetzt die Forderung nach Mietaussetzungen ziemlich laut.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna