George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

(08.03.2021) Fast ein Jahr nach dem schrecklichen Tod des Afroamerikaners George Floyd startet heute der Prozess gegen den Hauptangeklagten Derek Chauvin. Dem ehemaligen Polizisten, der minutenlang am Hals des am Boden liegenden Floyd gekniet haben soll, wird Mord 2. Grades vorgeworfen. Darauf stehen im US-Bundesstaat Minneapolis bis zu 40 Jahre Haft.

Rechtsanwältin Astrid Wagner:
"Der Mord 2. Grades entspricht im Grunde einer Mordanklage in Österreich. Darüber hinaus gibt es in den USA aber auch den Mord 1. Grades. Diese Anklage wird erhoben, wenn der mutmaßliche Täter mit einer besonderen Heimtücke oder Grausamkeit vorgegangen sein soll."

(mc)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien