Aus für illegale Webstreams?

(27.03.2014) Schwerer Schlag für alle, die gerne Filme im Internet schauen! Der Europäische Gerichtshof sagt mit einem Urteil jetzt nämlich illegalen Streams und Downloads den Kampf an. Internetanbieter dürfen demnach in Zukunft Websites, die Urheberrechte verletzen, einfach sperren! Das Urteil gilt als richtungsweisend für ganz Europa: Es könnte zu einer ganzen Welle an Website-Blockaden kommen!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post