Geschafft: Höhlen-Drama zu Ende!

(10.07.2018) Ein Riesenlike für die Rettungstaucher in Thailand!

Das Höhlen-Drama in Thailand hat ein glückliches Ende genommen. Nun sind alle 12 Buben und auch ihr Trainer in Sicherheit. Heute sind die letzten vier Buben und der 25-jährige Trainer von Spezialtauchern in die Freiheit begleitet worden.

Die Gruppe war am 23. Juni bei einem Ausflug in die Tropfsteinhöhle Tham Luang-Khun Nam Nang Non von den Wassermassen überrascht worden. Die tagelange Suche und jetzt auch die Rettung entwickelten sich zum Kampf gegen Wetter und Zeit.

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich