Gesucht: Heldenhafte Asylwerber

(21.11.2016) Helden gesucht! Nach der gelungenen Rettungsaktion von zwei Asylwerbern in Innsbruck sucht die Polizei jetzt nach den beiden Männern. Ein 5-jähriges Mädchen ist ja am Sonntag vom Balkon gestürzt. Durch die geniale Idee der beiden Asylwerber, das Kind mit einer gespannten Jacke aufzufangen, haben sie dem Mädchen vermutlich das Leben gerettet. Die Kleine hat sich nur leicht verletzt: Derzeit sind die beiden Asylwerber allerdings nicht auffindbar.

Andreas Moser von der KRONE Tirol:
"Die Polizei hat die Personalien der beiden Männer zwar aufgenommen, aber weil sie in keinem Melderegister verzeichnet sind, sind sie derzeit auch nicht greifbar. Die Beiden könnten unter Umständen nochmal gebraucht werden, sollte es zu einem Verfahren kommen. Zum Beispiel falls den Eltern vorgeworfen wird, die Aufsichtspflicht verletzt zu haben: Dann könnten sie als Zeugen aussagen. Derzeit sind sie aber leider noch nicht gefunden worden."

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe