Gesundheitsbeamtin kippt um

vor laufender Kamera!

(15.04.2021) Was für ein Schockmoment am Mittwoch bei der Pressekonferenz zur aktuellen Coronalage in Dänemark. Während der Bekanntgabe der dauerhaften Aussetzung des Impfstoffes von AstraZeneca, kippt die Gesundheitsbeamtin Tanja Erichsen plötzlich vor laufenden Kameras um. Der Direktor der dänischen Gesundheitsverwaltung Søren Brostrøm eilt natürlich sofort zur Hilfe und auch die umstehenden Person helfen direkt.

Am Weg der Besserung

„Sie hat das Bewusstsein wiedererlangt und es geht ihr den gegebenen Umständen entsprechend gut“, informiert die dänische Arzneimittelbehörde via Twitter. Trotzdem wurde sie zur Sicherheit ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie sich jetzt erholt.

(DP)

Cobra-Affäre: Beamte versetzt

Nehammer Personenschützer

Kreiskys Cabrio versteigert

85.100€ für Ex-Kanzler-Auto

Schüssen in Einkaufszentrum

Mehrere Opfer in Kopenhagen

Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

Dolomiten: Eisplatte löst sich

Sechs Tote, zahlreiche Vermisste

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen