Vergewaltigung im Gefängnis! Prozess

(07.10.2013) Um Gewalt im Gefängnis dreht sich heute alles am Landesgericht Wiener Neustadt! Vor dem Richter steht ein 17 Jahre alter jugendlicher Häftling. Er soll einen Mithäftling brutal misshandelt haben. Der Angeklagte soll alles andere als zimperlich vorgegangen sein. Er soll einem 16-Jährigen mit der Faust und seinen Füssen ins Gesicht getreten haben. Er soll ihn schließlich auch zu Boden gedrückt und sexuell missbraucht haben – und zwar mit einem Besenstiel. Der beschuldigte Jugendliche bestreitet die Vorwürfe, er sagt es hätte lediglich eine Rauferei gegeben. Passiert ist das Ganze schon im Jänner, aufgeflogen aber erst im Sommer. Wenig später ist eine Debatte über Verbesserungen im Jugendstrafvollzug ausgebrochen.

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November