Gewichtsverlust durch Folter

Kiefersperre gegen Übergewicht

(01.07.2021) Einen Shitstorm in sozialen Medien und viele Kritikpunkte gibt es an der „Dental Slim Diet Control“, einer neuen Methode, die durch den Einsatz einer magnetischen Kiefersperre zu einer ausschließlich flüssigen Ernährung und damit zur Gewichtsreduktion führt. Paul Brunten, der das Projekt leitet, erklärt, wie diese neue Erfindung funktioniert: Dank der Magnete an den Backenzähnen lässt sich der Kiefer maximal zwei Millimeter öffnen, sodass feste Nahrung nicht zu sich genommen werden kann.

Studien geben der Methode recht

Studien behaupten, dass 7 Probandinnen dank dieser neuen Methode in nur zwei Wochen 6,36 Kilogramm Gewicht verloren haben. Dieses Experiment wurde wie vom "British Dental Journal" erklärt durchgeführt, ohne die Probandinnen gezwungen zu haben, den "Notmechanismus" zu aktivieren.

Kritik

Obwohl diese neue Erfindung vom Gründer gerade bei Patienten, die vor einer Operation abnehmen müssen, als mögliche Hilfe angesehen wird, gibt es vor allem aus moralischer Sicht unzählige Kritiken. Tatsächlich betrachten viele Leute den Verkauf und die Verbreitung dieses Produkts als "Fatshaming".

(LJ/fd)

Freistellung für Schwangere

Anspruch verlängert

Ungeimpftes Ehepaar Tod

Corona-Todesfall in NÖ

Großbritannien ohne Sprit

90% der Tankstellen leer

Erdbeben auf Kreta

Mehrere Verletzte

5G: Große Ablehnung

Schweizer Studie klärt auf

Aufregung um Meghan Markle

Fragwürdige New-York-Outfits

Kind stirbt bei Grenzübertritt

Lukaschenko bekommt Schuld

Bitcoin Hamster

Pelzige Krypto-Trader