Giftgrüner Bach in Klosterneuburg

Bach1 611x344

Was ist denn da passiert? In Klosterneuburg in Niederösterreich hat sich am Montag ein Bach giftgrün gefärbt. Was zunächst beunruhigend ausgeschaut hat, hat sich aber schnell als vollkommen harmlos herausgestellt.

Grund für die grüne Färbung des Wassers sind Reparaturarbeiten an einem undichten Schuldach. Um erkennen zu können, an welchen Stellen das Dach undicht ist, hat man Lebensmittelfarbe in das Wasser gemischt und es darüber geschüttet. Anschließend ist das Wasser in den Bach geflossen, so Ernst Eichinger von der Bundesimmobiliengesellschaft:

"Das meiste Wasser wird über den Kanal, über die Regenrinnen abgeleitet und der Kanal mündet irgendwo in den Bach und deshalb ist das Wasser grün."

Oscars 2019: Die Nominierungen!

Diese Stars sind im Rennen

Raubüberfall mit Küchengerät

Frau stürmt Spielhalle

Chris Brown in Paris verhaftet

Hat er einen Fan vergewaltigt?

Fenster erschlägt Touristin

Was für eine Tragödie!

Wie schreibst du ein X?

eine berechtigte Frage!

Brutale Eisenstangen-Attacke

Gibt es noch weitere Opfer?