Giftige Schlange?

Feuerwehr mit Lachflash

(28.07.2023) Alarm in Wiesbaden, Deutschland! Am Donnerstag hat ein „aufmerksamer Bürger“ im Gebüsch eine exotisch wirkende Schlange gesichtet und daraufhin den Alarm ausgelöst. Feuerwehrkräfte wurden in den Ortsteil geleitet, um das Reptil zu begutachten und ordnungsgemäß einzufangen. Doch bei diesem Vorhaben stellt sich heraus, dass die gefährliche Schlange, „nur aus Gummi“ besteht. Tatsächlich hat es sich weder um eine giftige Kreuzotter noch um eine Kornnatter gehandelt – die Einsatzkräfte haben eine Gummi-Schlange gefunden.

Trotzdem ist Vorsicht geboten!

Das Spielzeug ist sehr realistisch: Eine dunkelbraun gefärbte Schlange, die zu einem Kreis zusammengerollt ist, und einem aufmerksam ins Auge blickt. Wie das nachgestellte Tier in das Gebüsch gelangt ist, ist unklar. Ist es dort unabsichtlich gelandet oder handelt es sich um einen bösen Scherz? Doch nicht jedes kriechende Tier ist aus Gummi. Mit echten Schlangen ist nicht zu spaßen!

(CP)

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025