Glücksrad schnappt Verbrecher

(13.04.2017) Ein Verbrecher-Glücksrad sorgt im Netz derzeit für Aufsehen! Polizisten im US-Bundesstaat Florida veranstalten einfach ein Art Gameshow, um flüchtige Gangster zu schnappen. Jeden Dienstag wird ein Glücksrad mit zehn Verbrecherfotos gedreht und eine der Personen zum Gewinner gekrönt. Dieser Kriminelle wird dann gesucht und zwar von der ganzen Community. Das Video der Show wird auf Facebook gepostet und die Suche startet.

Dutzende Bösewichte konnten durch die Glücksrad-Fahndung schon geschnappt werden, sagt Sheriff Wayne Ivey im US-TV:

"Uns ist die Idee gekommen, weil wir nicht nur einfach Verbrecher schnappen wollen. Wir wollen unsere Community miteinbeziehen und dadurch unsere Gegend sicherer machen. Das Ganze funktioniert besser als gedacht! 76 Prozent der Verbrecher stellen sich selbst oder werden geschnappt - und das innerhalb von ein bis drei Tagen."

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt