Götzis: Teenie ersticht Vater

(24.09.2017) Schon wieder hat sich in Vorarlberg eine schreckliche Bluttat ereignet: In Götzis dürfte gegen Mitternacht ein erst 14-Jähriger seine beiden Eltern mit einem Messer attackiert haben.

Der 51-jährige Vater stirbt, die 52-jährige Mutter wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Feldkirch gebracht. Der Teenie dürfte sich nach der Tat selbst verletzt haben, auch er wurde ins Spital gebracht.

Das genaue Tatmotiv ist noch völlig unklar, es dürfte zuvor aber ein heftiger Familienstreit stattgefunden haben.

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna