Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

Die nächste Single ist am Start und bald kommt auch ein neues Album! Gute News für alle Ed-Sheeran Fans und die Musikwelt, denn der Weltstar bereichert uns wieder mit neuen Hits. Gerade vor kurzem hat der Sänger ja gemeinsam mit Superstar Justin Bieber ein Duett aufgenommen. Der gemeinsame Song „I don’t care“ bricht auch sofort – wer hätte das gedacht – einen Rekord: Innerhalb der ersten 24 Stunden wurde das Lied 10,977 Millionen Mal gestreamt.

OMG! Läuft bei ihnen. Aber ist ja auch kein Wunder, wenn zwei der bekanntesten Stars der Musikwelt gemeinsam ins Tonstudio spazieren. Auch das Video ist rekordverdächtig. In den ersten drei Tagen nach der Veröffentlichung wurde es um die 10 Millionen Mal am Tag angeklickt. Ja, mit dieser krassen Zahl kann man als Künstler schon zufrieden sein.

Heute ist es wieder soweit, Ed Sheeran hat erneut auf den „Veröffentlichen“-Button gedrückt und haut schon den nächsten neuen Song raus. „Cross Me" heißt dieser und ist eine Kollaboration mit „Chance The Rapper“ & „PnB Rock“. Bevor du weiter liest, gleich mal den neuen Sound checken:

Getan? Klingt ja wieder Ohrwurm-verdächtig! Jetzt kündigt Ed Sheeran ein neues Projekt für den 12. Juli (gleich in den Kalender schreiben) an: Das "No.6 Collaborations Project". Ed sagt, dass er ein Mega-Fan von allen Künstlern ist, mit denen er dabei zusammengearbeitet hat. Die Aufnahme soll einen riesigen Spaß gemacht haben.

Nachdem Ed Sheeran mit seinem letzten Album „÷“ seit fast zwei Jahren um den Globus tourt und die Stadien dieser Welt bereist, wird der 28-Jährige Sänger den Triumphlauf im August mit ganz besondern Homecoming-Shows in Suffolk und West Yorkshire beenden.

Wer wohl die Künstler sind, die Ed Sheeran in Stusio gebeten hat? Wir warten gespannt …

39 Leichen in LKW gefunden

im Osten Londons

Fleischfressende Bakterien

Junge Mutter verliert Arm

Großeinsatz wegen Kinderlüge

Polizei rückt aus

VIDEO: Mann sprengt Garten

Wegen Kakerlaken?!

Erdbeben im Raum Kufstein

Bis nach Bayern spürbar

Grüner Babyhund geboren

Welpen-Wunder!

Großbäckerei niedergebrannt

Gebäck-Chaos im Ennstal

NR: 53 Neue und Frauen-Rekord

Das sind unsere Abgeordneten