Google Pay in Österreich

Freude bei Android-Nutzern

(17.11.2020) Das Warten für Android-User hat ein Ende! Der Bezahldienst Google Pay ist endlich auch in Österreich verfügbar. Das mobile Zahlungssystem verwandelt das Smartphone ganz einfach in eine Bankomat- oder Kreditkarte. Zum Bezahlen muss das Handy lediglich auf das Gerät des Kassenterminals gelegt werden.

Leichte Handhabung

Android-Nutzerinnen und -nutzer aktivieren den Bezahldienst durch das Öffnen ihrer Banking-App und die Verknüpfung ihrer Mastercard mit Google Pay. Beim Bezahlen muss weder die Banking-App geöffnet werden, noch eine Internetverbindung bestehen. Bereits im April des vergangenen Jahres hat Konkurrent Apple seinen Bezahldienst Apple Pay in Österreich an den Start gebracht.

Gerade in der Corona-Pandemie wollen viele lieber bargeldlos bezahlen, um das Risiko von Schmierinfektionen zu verringern. Das kontaktlose Zahlen per Smartphone ist ein Trend, der wohl auch zukünftig bestehen bleiben wird.

(sb)

Wetter: Skigebiete in Teilbetrieb

Sommerattraktionen öffnen

Billie: kritisiert TikToker

TikToker sind überflüssig

Mutterglück: Kardashian

Kourtney mit Baby Rocky

A$AP bestätigt Rihanna's Album

Neues Album nach 8 Jahren

Leni Klum teilt Geburtstagsgrüße

Kindheitserinnerungen mit Seal

Tauber Welpe erobert Herzen

Lulu ist TikTok-Star

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus