Grammatik-Platz 1: Politiker

(08.03.2016) Durchschnittlich 0,60 Fehler auf 100 Worte.
Okay, es wäre ja auch wirklich peinlich, wenn die Spitzenpolitiker der Welt nicht genügend Zeit und/oder Mitarbeiter hätten, um wenigstens halbwegs grammatikalisch korrekte Botschaften ins Netz zu stellen. Wer, wenn nicht sie?

Der Beste: Barack Obama

So ist das also mit den Grammatik-Helden unter den Stars! Teile die Story mit deinen Freunden!

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral