Gratis-Tattoos für Gewaltopfer

(09.09.2015) Gratis-Tattoos für Opfer häuslicher Gewalt. Die Meisterwerke einer brasilianischen Tätowiererin sorgen derzeit im Netz für Furore. Die Künstlerin lässt nämlich die Narben ihrer Kundinnen verschwinden – und zwar kostenlos.

Die Nachfrage ist riesig. Unzählige Frauen, die auf Grund von Übergriffen entstellte Körperstellen haben, bitten die Tätowiererin um Hilfe. Die macht die Narben durch spektakuläre Tattoos unsichtbar.

Heimische Experten sind begeistert. Maria Rösslhumer von den Autonomen Österreichischen Frauenhäusern:
“Für viele Oper kann das durchaus eine Art Neuanfang darstellen. Zumindest die physischen Narben können so verschwinden. Und die Tattoos dieser Künstlerin können sich auch wirklich sehen lassen.“

Findest du die Aktion toll? Teile diese Story mit deinen Freunden!

Familien: Essen kaum leistbar

Schuldnerberater schlagen Alarm

Hitze: 48 Tote in Mexiko-Stadt

Verheerende Temperatur-Rekorde

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten

Teenie-Raser: Autos futsch

3 Fahrzeuge abgenommen

Mehr als 2.000 Menschen verschüttet

in Papua-Neuguinea

Ofner gewinnt Skandalmatch

Sieg bei French Open

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade