Gratis-Tattoos für Gewaltopfer

(09.09.2015) Gratis-Tattoos für Opfer häuslicher Gewalt. Die Meisterwerke einer brasilianischen Tätowiererin sorgen derzeit im Netz für Furore. Die Künstlerin lässt nämlich die Narben ihrer Kundinnen verschwinden – und zwar kostenlos.

Die Nachfrage ist riesig. Unzählige Frauen, die auf Grund von Übergriffen entstellte Körperstellen haben, bitten die Tätowiererin um Hilfe. Die macht die Narben durch spektakuläre Tattoos unsichtbar.

Heimische Experten sind begeistert. Maria Rösslhumer von den Autonomen Österreichischen Frauenhäusern:
“Für viele Oper kann das durchaus eine Art Neuanfang darstellen. Zumindest die physischen Narben können so verschwinden. Und die Tattoos dieser Künstlerin können sich auch wirklich sehen lassen.“

Findest du die Aktion toll? Teile diese Story mit deinen Freunden!

Bär ist komplett high

Von halluzinogenem Honig

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen