Grausamer Walfang in Japan!

(30.11.2015) Der Walfang-Wahnsinn beginnt erneut: Trotz des Verbots des Internationalen Gerichtshofes im Jahr 2014, nimmt Japan den Walfang wieder auf!
Die Fischereibehörde begründet das qualvolle Abschlachten der Säugetiere damit, dass es einen wissenschaftlichen Zweck habe und sie die Tiere nicht kommerziell nutzen würden. Rund 4000 Zwergwale sind bedroht!
Tatsächlich ist der Walfang aus wissenschaftlichen Gründen seit 1986 erlaubt - nutzt Japan dieses gesetzliche Schlupfloch aus? Tierschützer weltweit sind empört!

Die Säugetiere werden erbarmungslos abgeschlachtet:

Hat DAS wirklich einen wissenschaftlichen Zweck?

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet