Graz: 9-Jähriger ausgeraubt

(19.01.2018) Raubüberfall auf einen 9-Jährigen. In Graz hat ein Mann ein Volksschulkind gezwungen, sein Bargeld rauszurücken. Als das Opfer und dessen 10-jähriger Schulfreund flüchten wollen, nimmt ihn der Unbekannte in den Schwitzkasten.

Manfred Niederl von der Steirer-Krone:
"Daraufhin hat der 10-Jährige aus Angst dem Unbekannten einen Bargeldbetrag von 3,50 Euro gegeben, worauf der Mann dann in unbekannte Richtung geflüchtet ist."

Verletzt wird der 9-Jährige zum Glück nicht. Vom Täter fehlt noch jede Spur. Die ganze Story liest du auch in der heutigen Steiermark-Krone und auf krone.at.

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung

Vierjährige aus zweitem Stock abgeseilt

Mutter angeklagt