Graz: 9-Jähriger ausgeraubt

(19.01.2018) Raubüberfall auf einen 9-Jährigen. In Graz hat ein Mann ein Volksschulkind gezwungen, sein Bargeld rauszurücken. Als das Opfer und dessen 10-jähriger Schulfreund flüchten wollen, nimmt ihn der Unbekannte in den Schwitzkasten.

Manfred Niederl von der Steirer-Krone:
"Daraufhin hat der 10-Jährige aus Angst dem Unbekannten einen Bargeldbetrag von 3,50 Euro gegeben, worauf der Mann dann in unbekannte Richtung geflüchtet ist."

Verletzt wird der 9-Jährige zum Glück nicht. Vom Täter fehlt noch jede Spur. Die ganze Story liest du auch in der heutigen Steiermark-Krone und auf krone.at.

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Countdown zur BP-Wahl

"Prognose schwierig"

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf