Graz: Auto stürzt in Mur

3 Menschen tot

(31.10.2021) Ein mit zwei jungen Männern besetzter Pkw ist in der Nacht auf heute Sonntag im Grazer Bezirk Puntigam von einer Brücke in die Mur gestürzt. Beide Insassen sind dabei ums Leben gekommen. Laut Berufsfeuerwehr Graz passierte der Unfall gegen 2.45 Uhr bei der Puntigamerbrücke. Der Pkw war nach der Ausfahrt Südgürtel von der Fahrbahn abgekommen und in die Mur gestürzt.

Die Helfer haben Taucher und Fließwasserretter eingesetzt, doch die Bergungsmaßnahmen gestalteten sich aufgrund der Strömung und der Lage des Fahrzeugs sehr schwierig, hieß es in einer Aussendung. Ein Kran musste geholt werden, um den Pkw aus dem Wasser zu heben. Die beiden bosnischen Männer waren allerdings bereits tot.

Jetzt ist noch eine dritte Leiche aus der Mur geborgen worden! Wie und ob die überhaupt in Zusammenhang mit dem Unfall steht, ist noch nicht bekannt.

(jf/APA)

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne

Afghanische Frauen aufnehmen!

Fordern Frauen aus Österreich

Lehrer in Graz verhaftet

Nacktbilder von Schülern

Linz: Leiche in Donau gefunden

Radfahrer schlägt Alarm

Fiaker schlägt auf Pferd ein

Tier liegt hilflos am Boden