Graz: Fahndung nach Tierquälern

Katzen fachkundig gehäutet

(19.07.2020) Nach dem schockierenden Fund von zwei gehäuteten Katzen in Graz wird nun auf Hochtouren nach den unbekannten Tätern gesucht! Jenes Tier, das erst gestern im Bezirk St. Peter tot entdeckt worden ist, soll fachkundig gehäutet worden sein. Das Fell ist aber noch am Körper gehangen.

Durch den Chip der Katze konnte die Besitzerin ausgeforscht werden. Sie hatte ihr Haustier bereits vermisst und konnte ihre schwarz-weiß-gemusterte Katze identifizieren.

Erst vor wenigen Tagen hat es ebenfalls in Graz einen ähnlichen Fall gegeben. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

(CJ)

NÖ: Wahllokale seit 6 offen

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem