Graz: Hochzeit im Spital

Stationsteam hilft mit

(05.12.2020) Liebe ist stärker als alles andere – das hat sich wohl auch ein Paar gedacht, das jetzt am Grazer Uni-Klinikum geheiratet hat! Ein Patient auf der Transplantationschirurgie wollte seine Freundin aus Vorarlberg heiraten. Die beiden hatten über Strecken eine Fernbeziehung geführt, waren im ersten Lockdown aber gemeinsam zuhause gewesen und deshalb nun beschlossen, zu heiraten.

Das gesamte Stationsteam hat mitgeholfen, um die Hochzeit am Krankenbett zu ermöglichen. So konnten sich Gaby und Emil trotz strenger Corona-Bedingungen im kleinen Kreis das Ja-Wort geben.

(CJ)

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!