Graz: Mann entblößt Penis vor Kind

(08.06.2018) Fahndung nach einem Sex-Täter im Grazer Univiertel. Ein Unbekannter soll am helllichten Tag vor einer 9-Jährigen seinen Penis entblößt und das Mädchen aufgefordert haben, ihn zu berühren. Nachdem sich die Schülerin geweigert hat, soll der Mann ihr eine Flüssigkeit auf ihr T-Shirt geschüttet haben. Dann ist er geflüchtet.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:

“Die Polizei hat sofort nach dem Unbekannten gefahndet, bisher ohne Erfolg. Außerdem sind DNA-Spuren vom T-Shirt des Mädchens genommen worden. Worum es sich bei der Flüssigkeit handelt, ist bisher aber unklar.“

Countdown für Albumrelease

Taylor Swift mit Studioalbum 11

Blutende Statue

Ein Wunder?

Mittelstand trägt höchste Last!

Reiche zahlen weniger Steuern!

Strafen für ÖVP, SPÖ, Grüne

Parteifinanzen check

Prinz William back again

Plichten nach Kate's Erkrankung

Täter will Nachbarin töten!

Wien: Mann zündet sich an!

Vater missbraucht Baby

BGLD: Grausiger Prozess

Angriff auf Krim

Luftwaffenstützpunkt im Visier