Graz: Mann entblößt Penis vor Kind

(08.06.2018) Fahndung nach einem Sex-Täter im Grazer Univiertel. Ein Unbekannter soll am helllichten Tag vor einer 9-Jährigen seinen Penis entblößt und das Mädchen aufgefordert haben, ihn zu berühren. Nachdem sich die Schülerin geweigert hat, soll der Mann ihr eine Flüssigkeit auf ihr T-Shirt geschüttet haben. Dann ist er geflüchtet.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Die Polizei hat sofort nach dem Unbekannten gefahndet, bisher ohne Erfolg. Außerdem sind DNA-Spuren vom T-Shirt des Mädchens genommen worden. Worum es sich bei der Flüssigkeit handelt, ist bisher aber unklar.“

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama

Frau und Kind tot!

Sturz aus Hochhaus!

Hundeattacke: 28-jährige verletzt

In Kärnten