Grazer grundlos Kehle aufgeschlitzt

(18.07.2017) Diese Story aus Graz geht jetzt durchs Netz: Ein Unbekannter hat einem 34-Jährigen ohne ersichtlichen Grund die Kehle aufgeschlitzt. Im der Schönaugasse kommt der Unbekannte dem Mann entgegen und sticht ihm mit einem spitzen Gegenstand in den Hals. Der Mann erleidet eine tiefe Schnittwunde und ist im Spital behandelt worden.

Gesucht wird nach einem 30 bis 40-jährigen Mann mit Dreitagesbart, kurzen schwarzen Haaren und südländischem Aussehen. Er trug unter anderem eine schwarze Jacke und ein rotes T-Shirt.

Passiert ist der Vorfall am Sonntag um 4.30 Uhr an der Ecke Schönaugasse/Steyrergasse.

Wenn du in diesem Fall Hinweise an die Polizei hast, bitte melde dich beim Stadtpolizeikommando Graz unter 059 133/65 3333!

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt