Grippewelle rollt an

"Guter Zeitpunkt für Impfung"

(21.11.2022) Jetzt rollt offenbar die Grippewelle voll an! Derzeit hustet, schnupft und fiebert gefühlt halb Österreich, Grund dafür ist ein Mix aus verschiedensten Atemwegsinfekten. Darunter sind auch zahlreiche Grippeviren, allein in Wien hat es in der Vorwoche 10.000 Influenza-Verdachtsfälle gegeben. Laut Experten sei jetzt noch der ideale Zeitpunkt für die Grippe-Impfung, die wird vor allem Älteren, Menschen mit Vorerkrankungen und Kleinkindern empfohlen.

Denn mit der echten Grippe ist nicht zu spaßen, warnt Virologe Norbert Nowotny:

"Die echte Grippe äußert sich durch sehr hohes Fieber, also wir reden da von 39 bis 40 Grad. Dazu kommen sehr starke Gelenks- und Gliederschmerzen. Und mindestens eine Woche absolute Bettruhe ist Pflicht. Denn wenn man sich nicht ordentlich auskuriert, kommt es leider sehr häufig zu Folgeschäden. Vor allem das Herz kann darunter leiden."

(mc)

Handels KV steht mit 8,67 %

Kein Streik nötig!

SPÖ: Franz Vranitzky ist tot

+++Achtung+++ Fakenews!

Tempo 30 rettet Leben?

WHO für mehr Sicherheit!

Kinderleichen in Koffern

Verdächtige ausgeliefert

Klima: Urzeit-Viren aufgetaut

Im Labor wieder aktiviert

Viele Babys mit RSV im Spital

Lockdowns und Pandemie schuld?

WM: Mutiger Katar Flitzer

Mario Ferri ist wieder frei!

2-Jährige stürzt aus Fenster

Linz: Freispruch für Mutter