Wolkenkratzer in Dubai brennt

(21.02.2015) Feuer in einem der höchsten Wohngebäude der Welt! In Dubai ist der fast 350 Meter hohe Wolkenkratzer mit dem Namen „The Torch“ – „die Fackel“ - in Flammen gestanden. Der Brand ist im 50. Stock ausgebrochen und hat sich in kürzester Zeit bis zur 70. Etage ausgebreitet. Immer wieder fallen Trümmer und geschmolzenes Glas zu Boden. Mehrere tausend Bewohner, auch aus umliegenden Gebäuden, müssen in Sicherheit gebracht werden. Es gibt offenbar keine Todesopfer, viele Menschen haben aber Rauchgas-Vergiftungen erlitten. Wegen der Höhe und auch wegen des starken Windes war der Einsatz enorm schwierig. Die Feuerwehr konnte den Brand aber löschen. Die Ursache ist noch unklar.

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben

Mädchen (2) von Türe begraben!

Gmunden: Kind schwer verletzt!

Bad Goisern: Quadunfall

Mann (39) stirbt an Unfallort

Feuerwehrmann rettet Hund

Sprung in Donaukanal

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten