OÖ: Messerattacke auf Straße

Opfer stirbt im Spital

(31.03.2023) Ein Mann ist am Freitag gegen 7.20 Uhr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) auf der Straße niedergestochen worden. Er ist wenig später im Spital gestorben. Zwei Verdächtige, die in der Nähe des Opfers gesehen worden waren, wurden am Vormittag geschnappt. Einer von wurde in Linz, der andere in einem Lokal in Marchtrenk festgenommen, so eine Polizeisprecherin.

Nach wie vor wusste die Polizei noch nichts über die Identität des Opfers. Auch die Hintergründe der Tat waren unklar.

(apa/makl)

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand