Grüne Mamba entwischt

(03.10.2018) Hochgiftige Grüne Mamba entwischt! In Prag beißt die Schlange ihre 30-jährige Halterin und entkommt. Die Frau ist sofort ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Rettungskräfte muss die Frau sogar wiederbelebt werden.

Die Polizei hat jetzt die Öffentlichkeit zu höchster Vorsicht aufgerufen, denn die grüne Mamba gilt als sehr aggressiv. Das Gift der Schlange führt innerhalb von Stunden zum Tod durch Atemlähmung. Nach wie vor fehlt von der Grünen Mamba jede Spur.

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?