Grüne Mamba entwischt

(03.10.2018) Hochgiftige Grüne Mamba entwischt! In Prag beißt die Schlange ihre 30-jährige Halterin und entkommt. Die Frau ist sofort ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der Rettungskräfte muss die Frau sogar wiederbelebt werden.

Die Polizei hat jetzt die Öffentlichkeit zu höchster Vorsicht aufgerufen, denn die grüne Mamba gilt als sehr aggressiv. Das Gift der Schlange führt innerhalb von Stunden zum Tod durch Atemlähmung. Nach wie vor fehlt von der Grünen Mamba jede Spur.

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein