Grund 3: Bart ist männlich

(11.05.2016) Zugegebenermaßen ein wenig antiquiert, aber unbestreitbar: Bärte sind ein Zeichen von Männlichkeit. Starker Haarwuchs im Gesicht weist auf einen hohen Testosteron-Spiegel hin. Und das Hormon wiederum ist der Stoff, der Männer zu Männern macht. Bart steht also für Männlichkeit.

Haha, auf den nächsten Grund kann man eigentlich nur neidisch sein!

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €