Grund 3: Bart ist männlich

(11.05.2016) Zugegebenermaßen ein wenig antiquiert, aber unbestreitbar: Bärte sind ein Zeichen von Männlichkeit. Starker Haarwuchs im Gesicht weist auf einen hohen Testosteron-Spiegel hin. Und das Hormon wiederum ist der Stoff, der Männer zu Männern macht. Bart steht also für Männlichkeit.

Haha, auf den nächsten Grund kann man eigentlich nur neidisch sein!

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?