Grund 3: Eiszapfen-Gefahr

Unschuldig wartet man unter einem kleinen Vordach auf den nächsten Bus und ganz unerwartet trifft er dich dann auf deinem Zeh oder auf dem Kopf, Autsch!!

Weiter unten, findest du mehr dazu…

Niemand kann es gebrauchen, zu Weihnachten auf einem Bein zu humpeln. Doch wenn es schneit, dann bleiben auch die gefährlichen Eiszapfen nicht aus und die können ganz schön wehtun! Man kann gar nicht vorsichtig genug sein, um den kleinen, spitzen Zapfen auszuweichen.

Autsch, das nächste muss verdammt wehtun!

Familie neun Jahre im Keller

Wiener festgenommen

Knast für Mafia-Waffenhändler

Kärntner belieferten Camorra

Stimmen aus dem Sarg

Gelächter auf Beerdigung

WhatsApp-Update

4 neue Funktionen

Debatte um Philippa Strache

Vilimsky verteidigt 9.500€

Pornhub streicht Anbieter

"Girls Do Porn"

Vorsicht: Fake-Gewinnspiel!

Media Markt warnt

Neuer Dating-Trend: "Fizzing"

= Funkstille