Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP

(05.12.2022) Darf man in Wien eigentlich Grüß Gott sagen? Diese Frage würde sich eigentlich kaum stellen, wäre dieses Thema, das in der Vorwoche ganz kurz im U-Ausschuss aufgetaucht ist, am Wochenende auf Twitter nicht noch einmal hochgekocht worden.

Der ÖVP-NÖ-Politiker Bernhard Ebner hat in der Vorwoche im Untersuchungsausschuss zur Begrüßung ein nicht ganz ungewöhnliches 'Grüß Gott' gesagt. Woraufhin SPÖ-Politiker Jan Krainer mit 'Guten Tag, heißt das in Wien' geantwortet haben soll.

Auch wenn Krainer sagt, dass sich dieser 'Vorfall' so nicht ereignet hätte, zeigt sich allerdings, wie tief die Gräben zwischen SPÖ und ÖVP derzeit sind, analysiert Politikberater Thomas Hofer in der aktuellen Kronen Zeitung.

Die ÖVP kontert auf Twitter.

(MK)

Springsteen hat Stimmprobleme

Sänger cancelt Konzerte

Surfer auf Abwegen?

Grazer in Hochwasser-Fluss!

Josef F. in Normalvollzug!

Chance auf die Freiheit?

Mädchen (13) vermisst!

Wo ist Ilvy aus Rosental?

Hund verendet im Auto

Schwarze Hundebox am Heck

1500 Schinken gestohlen

Prosciutto-Diebe gefasst

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich