"Gutmensch" gehört den Toten Hosen

(15.01.2016) Ziemlich skurril: Die Toten Hosen haben sich das deutsche Unwort des Jahres "Gutmensch" schon vor über einem Jahr als Marke sichern lassen. Sie haben also die Rechte auf dieses Wort. Die Toten Hosen sagen, das sei 2014 einfach nur ein „interner Gag“ gewesen. Schon damals sei ja versucht worden, Menschen, die sich gesellschaftlich engagieren, mit diesem Wort zu beleidigen - man wollte hier gegensteuern.

Die Toten Hosen verkaufen zum Beispiel T-Shirts mit dem Aufdruck 'Gutmensch – No one likes us. We don’t care!'. Und SO schauen sie aus!

KPÖ auf Platz Eins

Erdbeben bei Graz-Wahl

D: Erste Wahlprognose

Kopf-an-Kopf-Rennen

Wahlschluss in OÖ

Erste Hochrechnung

"Ehe für alle"

Abstimmung Schweiz

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom