H3N2: Horror-Grippe im Anmarsch?

(12.10.2017) Wird das heuer eine der schlimmsten Grippe-Saisonen ever? Eine heftige Erkältungswelle hat jetzt Oberösterreich erwischt. Laut Gebietskrankenkasse sollen dort derzeit 1.600 Menschen mit Husten, Schnupfen und Fieber im Bett liegen. Im Vergleich zum Vormonat hat sich die Zahl der Erkälteten verdreifacht. Richtig heftig könnte es aber in den nächsten Monaten werden. Nämlich dann, wenn die Horror-Grippe aus Australien auch Europa erwischt.

Was in Australien genau los ist, liest du auf der nächsten Seite…

H3N2: Horror-Grippe im Anmarsch 2

In “Down Under“ wütet momentan die schlimmste Influenza-Epidemie seit 15 Jahren. Es gibt schon zahlreiche Tote, darunter ein erst 8-jähriges Mädchen und ein 30-jähriger Familienvater. Hinter der Horror-Grippe steckt H3N2. Dieses ohnehin schon heftige Virus ist mutiert, die Grippe-Impfung wirkt dadurch nicht richtig.

Sozialmediziner Michael Kunze:
“Die Grippe-Impfung bietet sicher keinen perfekten Schutz, aber wir haben auch nichts besseres. Ich empfehle also auf jeden Fall die Impfung. Man muss sehen, wie sich das in Australien noch entwickelt und was bei uns passiert. Aber dieses mutierte Virus ist nicht ungefährlich.“

Landtagswahlen in Tirol

Das vorläufige Endergebnis

Baby-News bei den Baldwins

Kind Nummer sieben ist da

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste