Hacker spielen Terroristen Streich

(27.11.2015) Die Hacker der Gruppe Anonymous haben den IS-Terroristen einen neuen Streich gespielt.

Die Hacker knacken im Darknet, einem versteckten Teil des Internets, eine Seite der Terrormiliz IS und platzieren dort eine Botschaft. In der heißt es: „Beruhigt euch! Zu viele Menschen stehen auf diesen IS-Kram. Bitte schaut euch diese reizende Werbung an!“

Die Hacker setzten einen Link, der zu einer Online-Apotheke führt, die Beruhigungsmittel aber auch das Sex-Medikament Viagra anbietet.

Nach dem Terror in Paris haben die Hacker den Terroristen ja den Krieg erklärt.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Melk: Ausreisekontrollen fix

Ab Samstag 23.Oktober

Stars fliegen ins Weltall

Prinz William übt Kritik

Wien: Coronamaßnahmen

gehen in Verlängerung

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht

Cannabis-Schmerzmittel: Zweifel

Datenlage unklar

Österreich hat den kleinsten...

...Radweg überhaupt!

Corona-Horror in Rumänien

"Apokalyptische Zustände"

Paris Hilton als Kind gequält

Jetzt kämpft sie für Kinder