Hackerangriff auf Adobe

(04.10.2013) Massiver Hackerangriff auf Software-Riesen! Die Hacker haben die Daten von rund 3 Millionen Kunden des Konzerns 'Adobe' gestohlen. Darunter die Namen, Passwörter und Kreditkartennummern. Die Cyberkrimininellen haben auch den Quellcode einiger Adobe-Produkte gestohlen.

Softwareexperte Michael Leitner von futurzone.at:

"Das sind Unternehmen, von denen man glaubt, man ist sicher dort, allerdings setzen sie dann doch zeitweise Sicherheitsmaßnahmen ein, und deswegen sollte man bedenken, dass Daten nie zu hundert Prozent sicher sind. Immer darauf achten, dass man nicht überall die selbe Emailadresse verwendet"

Laut Adobe sind übrigens ausschließlich US-Amerikanische Daten betroffen.

Erdbeben in Türkei und Syrien

++Hier laufende Infos++

Klimakleber wieder in Action

In Graz und Innsbruck

Grammys: Beyoncé räumt ab

32 Trophäen: Neuer Rekord

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"