Hackerangriff auf Adobe

(04.10.2013) Massiver Hackerangriff auf Software-Riesen! Die Hacker haben die Daten von rund 3 Millionen Kunden des Konzerns 'Adobe' gestohlen. Darunter die Namen, Passwörter und Kreditkartennummern. Die Cyberkrimininellen haben auch den Quellcode einiger Adobe-Produkte gestohlen. Softwareexperte Michael Leitner von futurzone.at:

"Das sind Unternehmen, von denen man glaubt, man ist sicher dort, allerdings setzen sie dann doch zeitweise Sicherheitsmaßnahmen ein, und deswegen sollte man bedenken, dass Daten nie zu hundert Prozent sicher sind. Immer darauf achten, dass man nicht überall die selbe Emailadresse verwendet"

Laut Adobe sind übrigens ausschließlich US-Amerikanische Daten betroffen.

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten

Leopard ist ausgebrochen

Aus China Safaripark

Indien: Corona-Tote im Ganges

bis zu 40 Leichen

Urologe muss zahlen

50.000€ für das Opfer

USA impft Kinder

mit Pfizer

Tempo 30 in ganz Spanien

"Slow down" in allen Orten