Hagel: Weiße Strände in Italien

Bei weißen Stränden denken wir ja eigentlich ans Paradies. Nicht allerdings, wenn man aktuelle Fotos von der Adria sieht! Schwere Hagelunwetter haben nämlich an der Küste der italienischen Region Marken gewütet. Die Strände von San Benedetto del Tronto und Grottamare sind völlig mit Hagelkörnern übersät gewesen.

So heftiger Hagel am Strand – das ist tatsächlich sehr ungewöhnlich, sagt Josef Lukas vom Wetterdienst Ubimet:
“Normalweise entladen sich Gewitter in dieser Intensität dann doch eher im Landesinneren. Aber das Wetter in Italien spielt im heurigen Sommer einfach verrückt. Waldbrände und extreme Dürre rund um Rom, heftige Hagelunwetter an der Adria und nächste Woche klettern die Temperaturen vielerorts wieder auf über 40 Grad.“

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf

3 Mädchen in Wohnung attackiert

Salzburger festgenommen

Strache aus FPÖ ausgeschlossen

Es ist fix!

Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

Heute erste Shisha-Demo

Es geht um tausende Jobs

Krass, wonach viele User suchen

Die Pornhub-Statistik ist da