Hai-Alarm in Kroatien

Blauhai direkt in Ufernähe

(06.07.2021) Was tut ein Blauhai direkt in Ufernähe in Kroatien? Große Aufregung hat es in Tisno in der Nähe von Sibenik gegeben. Dort hat ein rund eineinhalb Meter langer Blauhai gemütlich seine Runden durchs Wasser gezogen. Die Menschen dort haben versucht das Tier wieder ins offene Meer zu locken – leider ohne Erfolg. Der Hai soll den ganzen Tag in Ufernähe geschwommen sein.

Ungewöhnlich, sagt Hai-Experte Herbert Futterknecht von "Sharkproject Austria":
"Der Blauhai ist ein Hochseehai. Es ist schon möglich, dass er sich mal in Küstennähe aufhält. Wenn das aber über einen so langen Zeitraum passiert, dann könnte mit dem Tier etwas nicht in Ordnung sein. Vielleicht ist er durch einen Angelhaken verletzt worden oder ähnliches."

(mc)

Causa Florian Teichtmeister

Verhandlung nächste Woche

Immer mehr hören Kronehit!

920.000 unter der Woche

Angeleinter Hund überfahren!

OÖ: Mitten auf Zebrastreifen

Klimabonus ab heute

Für rund 450.000 Menschen

Hackerangriff auf Magenta!

20.000 Kundendaten betroffen

Nach Oscar-Watschen

Will Smith wieder im Geschäft

Terrorprozess in Wien

Hohe Haftstrafen

Aus für CoV-Maßnahmen: "Gut so"

Experten geben grünes Licht